Roselinde Kodym – glb-Spitzenkandidatin auf der dlh-Beamt*innen-Liste für die Hauptpersonalratswahl stellt sich vor:

verheiratet, 3 Kinder, seit 2002 unterrichte ich als Fachlehrerin für Wirtschaft und Verwaltung an der Wilhelm-Knapp-Schule in Weilburg.

Seit 2008 vertrete ich die angestellten Kolleginnen und Kollegen im örtlichen Personalrat und seit 2016 bin ich Mitglied im HPRLL (Hauptpersonalrat der Lehrerinnen und Lehrer) in Wiesbaden und vertrete auch dort die Anliegen der Arbeitnehmer.

Die vielfältigen Begegnungen, die ich in den bisherigen Jahren meiner Personalratstätigkeit hatte, seien es Gespräche mit der Dienststelle oder Mitarbeitergespräche, Wiedereingliederungsgespräche, Konfliktgespräche und dergleichen, verdeutlichten die Dringlichkeit, Kolleginnen und Kollegen zu unterstützen und motivierten mich, ihnen als Teil des glb dabei zu helfen, ihre Rechte durchzusetzen. Gerade die Fachlehrkräfte benötigen unsere vermehrte Aufmerksamkeit. Ein Kollege betitelte die Fachlehrkräfte einmal als die „Eierlegendewollmilchsau“. Das dazu erstellte MindMap bzgl. der Aufgabenvielfalt fing mit Classroom-Management an, ging über Arbeitsschutz, Beschaffung, Anforderungen, Erstellen von Prüfungsaufgaben, Einsatz (teilweise in 6 Schulformen) bis hin zum kompetenzorientierten Unterrichten.

Für ihre Flexibilität wird die Fachlehrkraft belohnt, indem sie 1 Stunde pro Woche mehr arbeiten darf, fast keine Aufstiegschancen innerhalb der Entgeltordnung hat und nur sehr wenige Funktionsstellen vorhanden sind.

Diesbezüglich muss ich die Netzwerk-AG der Koordinator*innen für Fachpraxis an Beruflichen Schulen in Hessen mit Sigfried Groß an der Spitze lobend erwähnen. Die AG setzt sich engagiert für Fachlehrkräfte ein und hat einen maßgeblichen Anteil an der Schaffung von 20 A12-Stellen. An den jährlich stattfindenden Landestreffen nehme ich im Auftrag des glb regelmäßig teil.

Unser Bundesverband, der BvLB, veranstaltet ebenfalls jährlich eine Tagung für Fachlehrerinnen und Fachlehrer aus ganz Deutschland. Auch hier habe ich durch den glb die Möglichkeit, daran teilzunehmen und das daraus resultierende Wissen in verschiedenen Gremien einzubringen.

Jetzt benötige ich nur noch IHRE Stimme bei der nächsten Personalratswahl, damit unsere Belange auch in großen Gremien Gehör finden und durchgesetzt werden können. Ich freue mich darauf, Sie auch in den nächsten 3 Jahren wieder im HPRLL vertreten zu dürfen.

Geben Sie dem dlh Ihre Stimme!

Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite: https://www.facebook.com/glbhessen sowie die Seiten des dlh: https://deutscher-lehrerverband-hessen.de/, https://www.facebook.com/deutscherlehrerverbandhessen, https://www.instagram.com/deutscher_lehrerverband_hessen/?hl=de

Dr. Claus Wenzel – glb-Kandidat auf der dlh-Beamt*innen Liste für die Hauptpersonalratswahl und Spitzenkandidat auf der GPRLL-Liste für die Landkreise Hersfeld-Rotenburg und Werra-Meißner:

verheiratet, 2 Kinder, seit 2001 unterrichte ich an den Beruflichen Schulen in Eschwege die Fächer Wirtschaft, Rechnungswesen, Religion und PoWi.

Seit 2008 vertrete ich in der dlh-Fraktion die Interessen der Kolleginnen und Kollegen im Gesamtpersonalrat für die Landkreise Hersfeld-Rotenburg und Werra-Meißner am SSA Bebra und bin dlh-Kreissprecher. Zwischenzeitlich war ich auch 8 Jahre im Schulpersonalrat tätig.

Seit 2020 nehme ich die Funktion des Regionalsprechers-Nord für den glb wahr. In dieser Funktion stelle ich u. a. unseren Verband an der Uni und dem Studienseminar für Berufliche Schulen in Kassel bzw. Fulda vor.

Demokratie und Interessenvertretung leben von Beteiligung und Kontrolle. Ich setze mich ein für die Wertschätzung der Lehrkräfte und deren Gesundheit, eine Reduzierung der Gesamtstundenbelastung, die steuerfreie Erstattung der bereits privat angeschafften digitalen Ausstattung für den (Distanz-)Unterricht, eine professionelle Unterstützung bei der Digitalisierung, die Bereitstellung ausreichender Ressourcen für Inklusion, die Reduktion sinnentleerter Bürokratie, den Erhalt des Beamtenstatus und eine gerechte und angemessene Besoldung.

Geben Sie dem dlh Ihre Stimme!

Weitere Kandidat*innen der dlh-Liste finden Sie: hier

glb Hessen Gesamtverband der Lehrerinnen und Lehrer an beruflichen Schulen

1 day 15 hours ago

glb Hessen Gesamtverband der Lehrerinnen und Lehrer an beruflichen Schulen

1 day 22 hours ago

Wir, der dbb Hessen, stehen für die Umsetzung einer leistungsgerechten, verfassungstreuen Besoldung in Hessen. Dass wir davon bislang weit entfernt sind, haben wir in den

glb Hessen Gesamtverband der Lehrerinnen und Lehrer an beruflichen Schulen

2 days 26 minutes ago

🚨 „Dass ausgerechnet die Schulen erst bei einem Inzidenzwert von 200 den Präsenzunterricht einstellen sollen, während sogar die allgemeine Ausgangssperre zwischen 21 und 5 Uhr

glb Hessen Gesamtverband der Lehrerinnen und Lehrer an beruflichen Schulen

2 days 2 hours ago

Pressemitteilung des BvLB Wenn Aerosole keine Rolle mehr spielen BvLB begrüßt einheitliche Bundesnotbremse/Warum bleiben Schulen auf? Die vom Kabinett heute auf den Weg gebrachte bundesweite

glb Hessen Gesamtverband der Lehrerinnen und Lehrer an beruflichen Schulen

2 days 21 hours ago

Pressemitteilung des dlh vom 13.04.2021: Praktikable Entscheidungen und Planungssicherheit für die Schulen❗️ Der Deutsche Lehrerverband Hessen äußert sich überwiegend positiv zu den Ankündigungen von Kultusminister

glb Hessen Gesamtverband der Lehrerinnen und Lehrer an beruflichen Schulen

3 days 15 hours ago

Deutscher Lehrerverband Hessen dlh Kultusminister Prof. Lorz hat es eben verkündet: Ab der nächsten Woche dürfen Schülerinnen und Schüler nur noch dann am Unterricht teilnehmen,

glb Hessen Gesamtverband der Lehrerinnen und Lehrer an beruflichen Schulen

5 days 23 minutes ago

Deutscher Lehrerverband Hessen dlh ❗️Wir stellen Euch die Kandidatinnen und Kandidaten für den Hauptpersonalrat vor❗️☝🏼 ⬇️🔝⬇️🔝⬇️ Heute: 1️⃣ Nadja Heuser, 49 Jahre alt, VDL-Mitglied und

glb Hessen Gesamtverband der Lehrerinnen und Lehrer an beruflichen Schulen

5 days 26 minutes ago

Arbeitsbelastung – Klonen oder kürzen? Von Monika Otten Die Belastungen und Aufgaben im Schulalltag haben deutlich zugenommen und werden in den jetzigen Zeiten der Corona-Pandemie

glb Hessen Gesamtverband der Lehrerinnen und Lehrer an beruflichen Schulen

5 days 36 minutes ago

Deutscher Lehrerverband Hessen dlh Arbeitsbelastung – Klonen oder Kürzen? 🤔 Könnt ihr euch noch an Dolly, das Klon-Schaf erinnern? 🐑 Im Jahr 1997 gab es

glb Hessen Gesamtverband der Lehrerinnen und Lehrer an beruflichen Schulen

1 week 2 days ago